Lehre und Interne Fortbildungen

Studentenausbildung:
Die Klinik für Radio-Onkologie am UniversitätsSpital trägt mit eigenen Vorlesungen, Kursen und Tutorat Wesentliches zur Ausbildung der Studierenden und zur Kenntniss der onkologischen Therapiemöglichkeiten bei.

Studentinnen und Studenden können jederzeit ein Praktikum oder eine Visite in der Radioonkologie besuchen.

Wir bieten regelmässig Masterarbeiten und Promotionsarbeiten in den Gebieten der klinschen Forschung, Radiobiologie und technischen Strahlenphysik an. Enge Betreuung ist bei uns selbstverständlich.

Klinikinterne Fort- und Weiterbildung:
Ständige Fortbildung, Wissenserweiterung und -vermittlung hat bei uns einen hohen Stellenwert. Regelmässige Fortbildungsveranstaltungen der Ärzte sowie der Medizinischen Physik und der Radiobiologie stehen allen onkologisch Interessierten offen und werden von den Radio-Onkologen, MTRA und Strahlenphysikern rege genutzt.

Onkologie Seminar: Montags, 17:00 - 18:00 Uhr, PATH C 22 / PATH D 22 Programm Herbst 2017
Weiterbildung der Medizinischen Physik: Mittwochs, 14:00 - 15:00 Uhr, NUK A 61
Weiterbildung der Radiobiologie: Donnerstags, 12:30 - 13:30 Uhr, NUK A 61 

Wir unterstützen ausdrücklich den regelmässigen Besuch von Fortbildungsveranstaltungen anderer Kliniken.
HS_Symp_Pallo.JPG