Klinische Behandlung

Drei Vorteile des MRI Linac:


Beschreibung
​Beispiel
Anatomische Bildgebung
​Genauere Lokalisierung der Bestrahlung durch verbesserte anatomische Bildgebung.
  • ​Abdomen-Tumore
  • Prostata- und Lymphknoten-SBRT
  • Re-Bestrahlung
Realtime Bildgebung
​Echtzeit-Visualisierung während der Bestrahlung, zudem damit Überwachung möglicher Atemanhaltetechniken möglich.
  • ​Lungen-SBRT
  • Leber-SBRT
  • Oberbauchtumore
Adaptive Bestrahlung
​Repetitive Bildgebung zur Bestrahlungsplananpassung gemäss Veränderungender Anatomie, des Tumorvolumen und des Patientenkörpers.
  • ​Kopf-Hals - Tumore
  • Rektum- und Analkarzinom

Die wiederholte Bildgebung in Echtzeit während der Bestrahlung bringt einige Chancen:

    • Millimetergenaue tagesaktuelle Patientenpostitionerung
    • Direkte Visualisierung des Tumors und der Risikoorgane
    • Überwachung der Tumor- und Organbeweglichkeit während der Bestrahlung
    • Anpassung des Plans an geometrische oder biologische Veränderungen direkt vor der Bestrahlung
    • Tägliche Neuberechnung des Plans
    • Möglichkeit der Entwicklung von Bildgebungs-Biomarkern zur Abschätzung und Vorhersage des Therapieansprechens

MRI Linac.png