Häufig gestellte Fragen

Bestrahlung? Was spüre ich davon? Tut das weh?

Nein! Die Bestrahlung an sich kann der menschliche Körper nicht wahrnehmen. Dennoch können im Verlauf der Therapie schmerzhafte Nebenwirkungen bedingt durch die Strahlenwirkung auftreten.

Ich werde bestrahlt. Bin ich eine Gefahr für andere?

Nein! Sie sind während den Therapiesitzungen radioaktiver Strahlung ausgesetzt, strahlen aber selber nicht. Sie können sich problemlos anderen Menschen nähern und stellen keine Gefahr dar.

Gibt es Verbrennungen unter der Therapie?

Dank ausgeklügelter Technik haben sich die Nebenwirkungen der Bestrahlung in den letzten Jahren drastisch reduziert. Sie gilt als schonende, nicht-invasive Therapie. Je nach Behandlungsschema und Ort kann es zu leichter Hautrötung kommen. Starke Reaktionen wie Blasenbildung oder Ablösen der Haut wird nur noch in seltenen Fällen gesehen.